Herzlich Willkommen auf der Homepage der

Local Music Radio Show

- mehr local music geht nicht!


Wann?

In allen UNgeraden Wochen Samstags von 15 bis 17 Uhr.

Wo?

Bei Radio RheinWelle.

Wie?

In Wiesbaden und Mainz auf UKW 92,5.

Im Rhein-Main-Gebiet

zwischen Gießen und Odenwald

sowie Wiesbaden und Hanau über Digitalradio DAB+ Kanal 11c.

Und natürlich weltweit über den Live-Stream im Internet.


Next Show:

24.11.2018
von 15:00 - 17:00 Uhr:

Die Crackers



...und diesmal ist es kein Aprilscherz:
Die Wiesbadener Kultband hat um eine Audienz gebeten - und diesem Wunsch kann ich mich als bekennender Fan der ersten Stunde natürlich nicht verschließen. Immerhin kann ich mich noch gut an die ersten Konzerte der Jungs - damals noch als "People" unterwegs - in der Friedrichstraße im Jugendzentrum erinnern.
Als die Crackers ging die Band dann im Zuge der Neuen Deutschen Welle sowie im Kielwasser weiterer Hessen-Power-Bands wie Rodgau Monotones und Flatsch ziemlich durch die Decke und erspielte sich von Hamburg bis zum Titisee eine bundesweite Fangemeinde.
Nach einer kleinen Pause und diversen Umbesetzungen spielten sie seit 1998 wieder in der Originalbesetzung - lediglich der Posten des Drummers musste gesundheitsbedingt neu besetz werden.
Das bis dato offiziell letzte (und weiß Gott legendäre!) Konzert fand am 29.09.2012 im Rahmen des Wiesbadener Stadtfestes statt.
Und nun? Gibts was neues aus dem Altersheim?
Lasst Euch überraschen und schaltet ein!

https://www.facebook.com/diecrackers
https://diecrackers.de

Zur Online-Petition "Das Spritzehaus muss bleiben" einfach hier anklicken.

 

Wo sonst noch in Frankfurt sollen junge, aufstrebende Bands oder internationale Künstler, die hierzulande noch nicht so sehr bekannt sind, ihr Können und Potenzial unter Beweis stellen, wenn nicht im Spritzehaus? Gerade in (Alt-)Sachsenhausen, wo der kulturelle Anspruch leider immer weiter sinkt, wäre es ein harter Schlag für die Musikszene, wenn die quasi letzte Bastion abgeschafft würde.


Hinweis zur Nutzung meiner Homepage:

Zur besseren Orientierung empfehle ich einen Blick auf die Sitemap am Fuß der Startseite.

Alle fett und kursiv  dargestellten Textstellen sind weiterführende oder interne Links.

Es öffnet sich jeweils ein neues Fenster.

Diese homepage wird permanent aktualisiert - es lohnt sich also durchaus, immer wieder mal hier vorbeizuschauen!

Sollte sich irgendwo ein "Fähler" (im Text oder bei der Verlinkung) eingeschlichen haben der mir durch die Lappen gegangen ist wäre ich für einen Hinweis dankbar.